Erasmus+: Auslandspraktika für Auszubildende - gefördert durch die EU

Seit dem Schuljahr 2004 bietet die Stauffenbergschule Erasmus+* geförderte Auslandspraktika für ihre Schülerinnen und Schüler an. Mithilfe dieses Programms haben schon über hundert Auszubildende ein Praktikum während ihrer Ausbildung im EU-Ausland absolviert. Auch im Jahr 2016 wurde ein neues Projekt beantragt und bewilligt. Somit können in den nächsten zwei Jahren wieder 15 Auszubildende berufliche Auslandserfahrung sammeln.