Detail

Aktuelle Information zur Schulorganisation

Die sog. „Notbremse“ des Bundes ist in Kraft getreten. Die Inzidenz liegt in Frankfurt 3 Tage in Folge über 165.
Das bedeutet für die Stauffenbergschule, dass Abschlussklassen im Wechselunterricht beschult werden.
Für die Teilzeitberufsschulklassen im dualen System bedeutet dies keine Veränderung. Diese starten nach den IHK Prüfungen in der KW 19 mit dem Wechselunterricht.

Für Klassen in der Vollzeit gilt:
12K11: Der bestehende Wechselunterricht wird fortgesetzt
11E01: Der Wechselunterricht wird „wochenweise“ umgesetzt. Das bedeutet, die Klasse ist in KW 17 (ab 26.04.) im Präsenzunterricht und in KW 18 im Fernunterricht. In KW 19 folgt dann wieder Präsenzunterricht.
10Z01: siehe 11E01

Wenn 5 Tag lang die Inzidenz von 165 unterschritten wurde, kann auch für die übrigen Klassen der Wechselunterricht starten.
Die Klassen werden über Ihre Klassenlehrer*innen rechtzeitig informiert.

Halten Sie weiterhin durch und bleiben Sie gesund

Zurück